Informationen

Postkarte „Was ist mekoFUN®?“

Download

Faltblatt „mekoFUN® – Ihr Schlüssel zum Lernerfolg!“

Download

Präsentation „Meko als Kompass und Landkarte“

Download

Materialien für die Bildungsarbeit

In langjähriger Forschungs- und Entwicklungsarbeit zum metakognitiv fundierten Lehren und Lernen haben wir verschiedene Instrumente entwickelt. Sie alle dienen einem Ziel: der Diagnose und Analyse von Lernvoraussetzungen und Bedarfen der Teilnehmenden.

Die Materialien können praktisch überall in der Grund- und Weiterbildung eingesetzt werden. Jedes Instrument ist mit spezifischen Fragen verknüpft.

Fragebogen „So lerne ich“ (Frasoli)

  • Welche lernrelevanten Einstellungen und Haltungen (bspw. Selbstwirksamkeit, Lernzuversicht und Kontrollorientierung) bringen die Teilnehmenden mit?
  • © KEB Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft e.V.
  • Urheber*innen: Arnim Kaiser, Kerstin Hohenstein, Snezana Werner

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Performanztest

  • Über welche kognitiven Möglichkeiten und Fähigkeiten zum Strategieeinsatz verfügen Teilnehmende beim Umgang mit unterschiedlich komplexen Lernmaterialien? Dazu zählen Grundkompetenzen im Umgang mit Text, Bild, Zahl und das auf verschiedenen kognitiven Leistungsniveaus.
  • © KEB Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft e.V.
  • Urheber*innen: Arnim Kaiser, Kerstin Hohenstein, Snezana Werner

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Fragebogen Digitale Kompetenz (DigiKom)

  • Mit welchen digitalen Grundkompetenzen kann man rechnen? Inwieweit sind Lernende in der Lage, digitale Medien zu nutzen, um ggf. mit Lernportalen arbeiten oder an einem Distanzangebot teilnehmen zu können?
  • © KEB Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft e.V.
  • Urheber*innen: Arnim Kaiser, Kerstin Hohenstein, Snezana Werner

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Weitergabe unter gleichen Bedingungen 4.0 International Lizenz.

Leitfaden für Interviews

  • Wo genau liegt inhaltlicher Lernbedarf der Lernenden? Welche Themen und Inhalte sind für sie relevant, welche Problemlagen möchten sie persönlich überwinden?
    Die Themen lassen sich über die Analyse narrativ-fokussierter Interviews identifizieren.
  • © KEB Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft e.V.
  • Urheber*innen: Arnim Kaiser, Kerstin Hohenstein, Snezana Werner

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

Beobachtungs- und Analysebogen TeKom

  • Für diejenigen, die auch über den Unterricht hinaus metakognitiv fundiert arbeiten, gibt es zusätzlich ein weiteres Instrument, den Beobachtungs- und Analysebogen zur Teilnehmendenkompetenz (TeKom). Er fragt nach den metakognitiven Kompetenzen der Lernenden und deren Entwicklung im Verlauf der Kursarbeit:
    Über welche Elemente metakognitiver Kompetenz verfügen die Lernenden bereits und in welchem Ausmaß? Wie haben sie sich über die Lernphasen hinweg weiterentwickelt?
  • © KEB Deutschland – Bundesarbeitsgemeinschaft e.V.
  • Urheber*innen: Arnim Kaiser, Kerstin Hohenstein, Snezana Werner

Creative Commons Lizenzvertrag

Dieses Werk ist lizenziert unter einer Creative Commons Namensnennung – Keine Bearbeitungen 4.0 International Lizenz.

© mekoFUN / Katholische Erwachsenenbildung Deutschland 2020